Vorläufiges programm


Weißmeer-Sommerschule für interkulturellen Wissenstransfer WSfIW
NArFU Archangelsk 2019:

Maritime Bilder in Sprache, Literatur und Kunst

Vorläufiges Programm

23.08.
Freitag

Anreisetag

17.00 Eröffnung und Kennenlernen Unformelle Begrüßung

19.00 Ein kleiner Spaziergang durch das Zentrum der Stadt Archangelsk

24.08.
Samstag

9.00-9.30 Frühstück

9.45-10.45 Dokumentarfilm über die Arktis und arktische Seen

11.00-12.00 Vorlesung „Seereisen im arktischer Diskurs“ Prof. (Dr. Alexander Polikarpov, Leiter des Lehrstuhls für Translationswisssenschaft und angewandte Linguistik NArFU, Archangelsk)

12.15-13.15 Workshop Arbeit mit dem Text vom interkulturellen Standpunkt “Der maritime Norden“ (Dr. Elena Polikarpova NArFU, Archangelsk)

13.30- 14.30 Mittagessen

14.50-16.50 Heimatkundemuseum der Archangelsker Oblastʹ (Ljudmila Simakova Mitarbeiterin des Museums)

17.00-18.00 Vorlesung „“

18.15-19.15 Abendessen

19.30-20.30 Quest-Teambilding

25.08.
Sonntag

9.00-9.30 Frühstück

10.00-13.00 Schiffsfahrt auf der Nördlichen Dwina zur Pustosch-Insel und Besuch des einzigartigen in der Welt Seelotsenmuseums (Führung der Leiterin des Museums Tatjana Dmitriewa)

13.30-14.30 Mittagessen

14.45-16.45 Führung durch den Museumskomplex „Gostinye Dwory“ (Ausstellungen «Archangelsk – das erste Meerestor des Russischen Staates», «Geschichte und Kultur des Küstenlandes im 16.-17.Jahrhundert», «Der Saal von M.W. Lomonossow», Besichtigung der Schiffe der Segelschiffsflotte

17.00-17.45 Workshop „Projektarbeit „Mehr über das Meer“ (Prof. Dr. Maria Drushinina NArFU, Archangelsk)

18.00-19.00 Abendessen

19.30-21.00 Im Atelier des Malers Wsewolod Widjakin „Meeresmotive in der bildenden Kunst“

26.08.
Montag

9.00-9.30 Frühstück

10.00-11.00 Festansprache und Präsentation der Universität in der internationalen Abteilung NArFU, Archangelsk (Hauptgebäude)

11.15-12.15 Vorlesung „Arktische Seen“ (Prof. Dr. Alexander Tezikov Staatliche Universität der Hochseeflotte, St.-Petersburg)

12.30-13.30 Impulsvortrag „Englische und russische maritime Lexik im Kontext der arktischen Convois“ (Dr. Elena Kokanova NArFU, Archangelsk)

13.45-14.45 Mittagessen

15.00-16.00 Vorlesung „Aus der Geschichte des Nördlichen Museums der Seeschifffahrt“ (Ewgenij Tenetov Leiter des Museums, Archangelsk)

Besuch des Museums.

17.30-18.30 Besuch des Museums der künstlerischen Erschließung der Arktis 19.00-20.00 Abendessen

20.00 Freizeit

27.08.
Dienstag

9.00-9.30 Frühstück

9.45-10.45 Vorlesung „Hydrographie des Meeres“ (Prof. Dr. Alexander Tezikov Staatliche Universität der Hochseeflotte, St.-Petersburg)

11.00-14.30 Busfahrt auf die Insel Jagry. Spaziergang an der Weißmeerküste und Besuch des U-Boote-Museums in Sewerodwinsk

14.30-15.30 Mittagessen

16.30-17.30 Vorlesung „Ökologie des Meeres“ (E. Ermolov der Nationalpark „Die russische Arktis“, Archangelsk)

17.45-18.45 Vorlesung „Meerestiere. Das Leben in der Arktis“ (N. Kusnezov der Nationalpark „Die russische Arktis“, Archangelsk)

19.00-20.00 Abendessen

20.15 Freizeit

28.08.
Mittwoch

9.00-9.30 Frühstück

10.00-11.00 Vorlesung „Marinistik und der Pomorsker Norden aus philosophischer Sicht“ (S. Svjagin, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lavjorow-Zentrums für Arktisforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften)

11.30-12.30 Vorlesung „Die Folklore der Fischer und der Seetierjäger von der nördlichen Küste des Weißen Meeres“ (Prof. Dr. Natalia Drannikova, Leiterin des Zentrums der nordländischen Folklore NArFU, Archangelsk)

13.00-14.00 Mittagessen

14.15-16.30 Busfahrt in das Pomorendorf Ujma. Seminar „Lebensweise der Pomoren. Handwerk und Gewerbe der Pomoren in den Werken der schöngeistigen Literatur“ (Olga Woronowa, Leiterin des Museums für Handwerk und Gewerbe der Pomoren, Oleg Gorschkow, Mitarbeiter des Museums)

17.00-18.00 Freizeit

18.00-19.00 Abendessen

19.15 Lieder und Tänze der russischen Seeleute (Dr. Elena Polikarpowa, NarFU, Archangelsk)

29.08
Donnerstag

9.00-9.30 Frühstück

9.45-10.45 SeminarMeereserbe der Pomoren“ (Sergej Svjagin, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lavjorow-Zentrums für Arktisforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften)

11.00-12.00 Seminar „Ethnokulturelle Traditionen von Pomoren“ (Prof., Dr. Natalia Drannikova NArFU, Archangelsk)

12.15-13.15 Mittagessen

13.30-14.30 Seminar „Maritime Gestalten. Die Stimme des Nordens“ (Ekaterina Scharowa Art-Forum)

14.45-17.45 Besuch des Freilichtmuseums für Holzbaukunst „Malye Karely“ Ausstellung „Fischfang in der Region um das Weiße Meer“

18.30-19.30 Abendessen

19.45 Freizeit

30.08.
Freitag

9.00-9.30 Frühstück

10.00-11.00 Seminar „Phraseologismen mit der Komponente „Meer“ in der deutschen und russischen Phraseologie“ (Dr. Natalia Amosova NArFU, Archangelsk)

11.15-12.30 Vorlesung „Der Beruf „Seeman“ im russischen biographischen Narrativ“ (Prof., Dr. Anna Solovjeva Lehrstuhl der allgemeinen Geschichte, NArFU, Archangelsk)

12.45-13.45 Mittagessen

14.00-15.00 Seminar „Inseln in der Literatur“ (Prof. Dr. Elmar Schenkel Universität Leipzig)

1 Vorlesung das Meer in der europäischen Literatur 1900

15.30-17.30 Besuch des Archangelsker Seehafens

18.00-19.00 Museumsbesuch „Die Kunstkultur des Russischen Nordens“

19.00-20.00 Abendessen

20.00 Freizeit

31.08.
Samstag

9.00-9.30 Frühstück

10.00-11.00 Vorlesung „Das Meer in der europäischen Literatur 1900“ (Prof. Dr. Elmar Schenkel Universität Leipzig)

11.15-12.45 Besichtigung einer der ältesten Marinefachschulen

13.00-14.00 Mittagessen

16.00 Zugfahrt bis Kem´ (circa 14 St.), dann mit einer Fähre zu den Solowezki-Inseln

 1.09.
Sonntag

 

Anreisetag. Der erste Tag auf den Solowezki-Inseln

14.00-15.00 Mittagessen

15.00-16.00 Freizeit

16.00-18.30 Vorlesung-Führung „Geschichte und Baukunst des Solowezki-Klosters“ (Prof. Dr. der Kulturologie Wassilij Matonin Lehrstuhl der NArFU, Archangelsk)

Besichtigung des Solowezki Kremls

18.45-19.45 Abendessen

2.09.
Montag
 

9.00-9.30 Frühstück

9.45 Begrüßung und Organisatorisches

10.00-11.15 Impulsvortrag und Disskussion zum Thema „Entdeckungsreise - Solowki“ (Prof. Alexander Polikarpov, Leiter der Sommerschule NArFU, Archangelsk)

11.30-12.45 Workshop „"Leviathan": Ungeheuer Russland. Ein ungeheuer russischer Film von Andrey Zvyagintsev (2018)“ (Dr. Iris Bäcker, DAAD-Lektorin an der HSE)

13.00-14.00 Mittagessen

14.15-15.45 Vorlesung „Auf der anderen Seite des Meeres – Archäologische und historische Betrachtungen zum Kulturtransfer“ (Dr. Gabriele Ziethen, Worms)

16.00-17.00 Seminar „Der geistige Aspekt der arktischen Meeresfahrt (Dr. Wassilij Matonin NArFU Archangelsk)

3.09
Dienstag
 

9.00-9.30 Frühstück

9.45 Begrüßung und Organisatorisches

10.00-11.15 Impulsvortrag und Disskussion zum Thema „Das Meer in den Werken von Aurov“ (Prof. Wassilij Matonin NArFU, Archangelsk)

11.30-12.45 Impulsvortrag und Disskussion zu „Georg Wilhelm Stellers "Reise von Kamtschatka nach Amerika mit dem Commandeur-Capitän Bering" (Dr. Hannes Krauss Universität Essen)

13.00-14.00 Mittagessen

14.15-15.15 Workshop „Wir knoten wie Matrosen“ (Dr. Svetlana Tjukina NArFU, Archangelsk)

15.30-16.30 Vorlesung „Die Meeresmethaphorik in der Dichtung von Friedrich Hölderlin“ (Dr. phil. Gislinde Seybert, Leibniz-Universität Hannover)

16.30- 18.30 Sehenswürdigkeiten der großen Zayatsky-Insel

19.00 Abendessen

4.09
Mittwoch
 

9.00-9.30 Frühstück

9.45 Begrüßung und Organisatorisches

10.00-11.00 Impulsvortrag und Disskussion zu „Das Meer in der russischen Poesie unter philosophischer Sicht“ (Dr. Swetlana Tükina NArFU, Archangelsk)

11.15-12.15 Impulsvortrag und Disskussion zu „Sturmfluten in der deutschsprachigen Literatur“ (Prof. Dr. Matthias Bauer Europa-Universität Flensburg)

12.30-13.30 Workshop „Meer und Politik: Maritime Bilder bei Alfred Andersch, F. C. Delius, Siegfried Lenz und Peter Weiss“ (Prof. Hannes Krauss Universität Essen)

13.30-14.30 Mittagessen

14.30-15.30 Seminar „Das Meer in der deutschsprachigen Literatur“ (Dr. phil. Gislinde Seybert, Leibniz-Universität Hannover

15.45-16.45 Vorlesung „Das Meer in der Malerei von Kaspar David Friedrich“ (Dr. phil. Gislinde Seybert, Leibniz-Universität Hannover)

16.15-19.30 Berg Sekirnaya. Heilige Himmelfahrt Skete

20.00 Abendessen

5.09
Donnerstag

9.00-9.30 Frühstück

9.45 Begrüßung und Organisatorisches

10.00-11.00 Workshop „Das Geheimnis von Peter Bichsels Kurzform. Eine Modellanalyse der Geschichte "Vom Meer" (1964)“ (Dr. Iris Bäcker DAAD-Lektorin HSE, Moskau)

11.15-12.15 Seminar „Hydrotechnische Wasseranlagen auf den Solowezki-Inseln“ (Prof. Dr. Wassilij Matonin NArFU, Archangelsk)

12.30-13.30 Vorlesung „Schiffbruch mit Zuschauer – filmische Darstellungen von Havarien“ (Prof. Dr. Matthias Bauer Europa-Universität Flensburg)

13.30-14.30 Mittagessen

14.30-15.30 Vorlesung „Maritime Traditionen der Weißmeerregion“ (Prof. Dr. Wassilij Matonin NArFU Archangelsk)

15.45- 16.45 Vorlesung „Die Bilder der Solowezki-Inseln in den literarischen Werken von A. Anzerowa „Am Wießen Meer“ uns „Aus dem Lande der Stummen“ (Dr. Elena Polikarpova NArFU Archangelsk)

17.00-19.15 Botanischer Garten - Makarevskaya Wüste. Filippovskiy Karzer. 

19.30 Abendessen

6.09
Freitag

9.00-9.30 Frühstück

9.45 Begrüßung und Organisatorisches

10.00-11.00 Seminar „Die Bezeichnungen der maritimen Naturerscheinungen im Deutschen und im Russischen“ (Prof. Alexander Polikarpov NArFU, Archangelsk)

11.15-12.15 Seminar „Zweisprachige Wörterbücher der maritimen Termini“ (Dr. Alexandra Epimachova NArFU, Archangelsk)

12.30-13.30 Seminar „Am grauen Meer – die literarische Welt Theodor Storms (1817-1888)“ (Dr. Gabriele Ziethen, Worms)

13.30-14.45 Mittagessen

15.00-16.30 Tandemvortrag (Dr. Elena Polikarpova, Dr. Natalia Amosova NArFU, Archangelsk)

17.00-19.30 Besprechung der Studentenprojekte

20.00 Abendessen

7.09
Samstag

9.00-9.30 Frühstück

9.45-11.45 Ideenaustausch, Kooperationsmögliichkeiten, Feedback, Evaluationsbogen und Abschied

Zugfahrt nach Archangelsk bzw. Moskau .Ankunft in Archangelsk am 8.09.2019