Über unsere Schule

Das Institut für Geisteswissenschaften und internationale Kommunikation der Nördlichen (Arktischen) föderalen Lomonossow-Universität, Archangelsk, lädt Sie herzlich ein, an der Internationalen Weißmeer-Sommerschule für interkulturellen Wissenstransfer 2019 mit dem Thema „Maritime Bilder in Sprache, Literatur und Kunst“ teilzunehmen.

Zeitraum: 24.08.2019 - 06.09.2019.

Anreise: 23. August 2019.
Abreise: 7. September 2019.

Vom 24.08.2019 bis zum 30.08.2019 Aufenthalt in Archangelsk.
Vom 01.09.2019 bis zum 06.09.2019 Aufenthalt auf den Solowezki-Inseln.

Ziel der Sommerschule: Die Sommerschule richtet sich an Studierende (BA/MA) geisteswissenschaftlicher Fachrichtungen und bietet vor der Kulisse des Weißen Meeres einen Fachkurs zum Thema „Maritime Bilder in Sprache, Literatur und Kunst“. Angelegt ist die Sommerschule als interdisziplinärer Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden der Philologien, der Komparatistik, der Übersetzungsforschung, der Filmwissenschaft, der Kunstgeschichte und weiteren Fächern wie z. B. der Arktisforschung; das Verbindende liegt in der Ausrichtung auf das Forschungsfeld.

img2.jpg

Zielgruppe:

Studierende mit Interesse an der ausgeschriebenen Thematik besonders aus folgenden Studiengängen: interkulturelle Germanistik, Slawistik, Komparatistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften, Vergleichende Sprachwissenschaft, Dolmetschen, Übersetzen, Osteuropäische Studien, und andere.